Innovationen, wachsende Ansprüche, neue Rahmenbedingungen: Die Boutique-Beratung KHB berät und begleitet Sie auf Ihrem Weg in eine erfolgreiche Zukunft.

Kundenstimmen

  • Gemeinsam mit Herrn Hafermann haben wir die Optimierung der Medizintechnik, der Speisenversorgung und der Gebäudereinigung vorgenommen. Die Umsetzung erfolgte zielorientiert und, im Sinne unseres Diakonischen Verständnisses, mitarbeiterorientiert. Mit den Ergebnissen sind wir sehr zufrieden und können eine Zusammenarbeit mit Herrn Hafermann gerne empfehlen.

    DR. MICHAEL GERHARD MBA
    als Geschäftsführer der Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverband GmbH
  • Herr Hafermann zeichnet sich durch seine umfangreiche Expertise und ein sehr gutes Projektmanagement aus. Mit seiner Organisation ist er Ideengeber von innovativen Lösungen und beeinflusst die Weiterentwicklung von Krankenhäusern nachhaltig. Die Zusammenarbeit gestaltet sich als sehr angenehm und zielführend.

    DR. PETER QUASCHNER
    Geschäftsführer Evangelisches Krankenhaus Oberhausen GmbH
  • Herr Hafermann hat uns bei der Optimierung der OP-Abläufe unterstützt. Die Analyse und Konzeption erfolgte tiefgreifend und sehr strukturiert. Nach kurzer Zeit erhielten wir eine umfassende Transparenz und konnten schnell erste Einsparungen erzielen. Wir danken für die partnerschaftliche Unterstützung und empfehlen eine Zusammenarbeit.

    DR. MED. NORBERT KÖNEKE
    als Medizinischer Direktor der Lahn-Dill Kliniken GmbH
  • Die Arbeit mit Verena Piper ist nicht nur sehr aufschlussreich und gewinnbringend, sondern macht auch sehr viel Spaß. Mit ihrer souveränen Art und ihrem Fachwissen hat sie uns wichtige Impulse für die tägliche Arbeit mit Patienten und Kunden gegeben. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit KHB und vor allem mit Frau Piper.

    ROLAND DÜNOW
    Praxisinhaber der D² - dünow I dietz I team - physiotherapie
  • Wir von PF Training sind ein Personal Training Studio in Wiesbaden und bieten unseren Kunden ein Eins-zu-Eins-Training in eigenen Trainingsräumen an. Nachdem wir schon einige Jahre am Markt tätig sind, wollten wir uns zur Optimierung unserer Abläufe von einer externen Firma beraten lassen. Wir wählten KHB. Eine sehr gute Wahl, wie sich herausstellte. KHB hat einen Quick-Check durchgeführt und sehr schnell Optimierungsmöglichkeiten aufgedeckt. Insbesondere führten Schulungen zu Verkaufspraktiken innerhalb kürzester Zeit zu einer Umsatzsteigerung durch Kundenneugewinnung. PF Training bedankt sich bei Kai Hafermann und seinem Team.

    PETER FRANKEN
    Inhaber PF Training
  • Mit KHB konnten wir den Bereich Food-Service professionalisieren, unsere Kompetenzen und das Qualitätsmanagement umfassend stärken. Die Zusammenarbeit zeichnet sich durch eine sehr gute Projektorganisation und Gesamtverantwortung für die Zielerreichung aus. Darüber hinaus sind wir sehr zufrieden mit der Planung, Gestaltung und Umsetzung der Food-Shops.

    JOCHEN HALFMANN
    Geschäftsführer Lagardère Travel Retail Deutschland GmbH
  • Zusammen mit KHB haben wir die Bereiche Medizintechnik, Chirurgisches Instrumentarium und AEMP analysiert und optimiert. Die Zusammenarbeit zeichnet sich durch eine sehr gute Projektorganisation, persönliche Ansprechpartner und eine Gesamtverantwortung für die Zielerreichung aus. Die Umsetzungsbegleitung der Maßnahmen war dabei besonders wichtig, um die Mehrwerte in der vorhandenen Organisation zu etablieren. Kai Hafermann ist ein innovativer Ideengeber, der gemeinsam mit uns viele Lösungen entwickelt hat.

    JOHANNES SCHMITZ
    als Geschäftsführer der Katholischen Hospitalgesellschaft Südwestfalen GmbH
  • Wir waren auf der Suche nach einer umfassenden Beratung, die uns als Firma im Ganzen begreift und realitätsnahe Maßnahmen mit uns zusammen entwickelt. Mit Hilfe des „Blicks von außen“ konnten wir gemeinsam eine nachhaltige Strategie entwickeln, mit der wir in den nächsten Jahren unsere Ziele erreichen können und das Unternehmen stetig voranbringen. Mit Kai Hafermann und Verena Piper haben wir vielschichtig gearbeitet und einige Prozesse und Schritte anstoßen können. Erste Ergebnisse waren schon sehr früh im Projektverlauf spürbar, an anderen Stellen arbeiten wir kontinuierlich weiter.

    ALEXANDER KEIELS
    Geschäftsführer Keiels Formenbau GmbH
  • Durch eine interne Umstrukturierung wollten wir das Thema der Instandhaltung und Bewirtschaftung der Medizintechnik sehr schnell angehen und in neue Formen bringen. Mit KHB sind wir dabei agil und professionell im gesamten Projektverlauf und mittlerweile in der Umsetzung unterstützt worden. So konnten wir uns auf einen unabhängigen Berater verlassen und haben einen Mentor für die Abstimmungsprozesse gewonnen.

    ARIST HARTJES
    als Geschäftsführer des Krankenhaus Porz am Rhein GmbH
  • KHB hat uns bei zwei großen Themenblöcken der textilen Versorgung, der Bewirtschaftung und Instandhaltung der Medizintechnik und den dazugehörigen Ausschreibungen unterstützt. Wir haben mit der Unterstützung durch KHB klare Regelungen und Zuständigkeiten etablieren können und geben erheblich weniger für die Leistungen aus als zuvor. Die Zusammenarbeit gestaltete sich als sehr angenehm, immer lösungsorientiert und zielführend.

    ANDREA FRANKE
    als Abteilungsleiterin für Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik am Klinikum Wolfsburg
  • Frau Piper´s Beratungsprozess war wie Domino spielen! Sie hat durch Ihren Anstoß ein neues Mindset im Team ins Rollen gebracht und auch am Laufen gehalten. Die Begleitung im Team und im Einzelcoaching und das immer wieder reflektieren und dran bleiben, an dem was angestoßen wurde, hat sie großartig begleitet und mit vielen guten Impulsen unterstützt. Ganz herzlichen Dank für diesen Anstoß, der uns in der Qualität unserer Arbeit bestärkt. 5 Sterne Weiterempfehlung.

    CORNELIA BRUCKS
    Praxis PhysioVital & Coaching in Frankfurt
  • KHB hat uns im Bereich der Optimierung der Themenfelder Medizintechnik, medizinische Gase und Speisenversorgung unterstützt. Durch die strukturierte Herangehensweise, dem umfassenden Benchmark-Wissen und die fachliche Expertise konnten schnell Erfolge erzielt werden, die für weitere Schritte motiviert haben.

    MATTHIAS MEIER
    als Geschäftsführer der Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt GmbH

Aktuelles

Optimierung der Bewirtschaftung und Instandhaltung des medizinischen Geräteparks am Klinikum Wolfsburg

Im Rahmen der Optimierung der Bewirtschaftung und Instandhaltung des medizinischen Geräteparks am Klinikum Wolfsburg haben wir das gesamte Projektmanagement sowie den Übergang vom alten zum neuen Dienstleister übernommen. Mit einer Neuausschreibung ist es uns gelungen alle Leistungen des Medizintechnikmanagements vertragssicher in einer Full-Service-Pauschale zu verankern, sodass überflüssige Kosten reduziert und die Qualität der Dienstleistung gesichert wurden. Dies ermöglicht dem Klinikum in der Zukunft eine gute Planung und Budgetsicherheit. Wir freuen uns in den nächsten Jahren die Projektebegleitung zu übernehmen und aufbauend auf unserem bisherigen Erfolg weitere Themen wie die Optimierung des chirurgischen Instrumentariums und des Energiemanagements gemeinsam anzugehen.

Die Artikel zum Projekt finden Sie im HCM Magazin und Clinotel Magazin.