Leitung der Technischen Abteilung (m/w/d)
in einem Krankenhaus in Köln

Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Krankenhausbetriebstechnik, Versorgungstechnik, Elektrotechnik bzw. Maschinenbau oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung? Sie haben Erfahrung im medizinischen Umfeld und möglicherweise erste Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern? Dann lesen Sie bitte weiter! Als professionelle Unternehmens- und Personalberatung bringen wir unsere Mandanten im medizinischen und sozialen Bereich mit qualifizierten Fachkräften zusammen. Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir Sie!  Unser Mandant ist ein kirchlich geprägtes Krankenhaus, welches die optimale Versorgung und Betreuung der Patienten in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und dies für Menschen jeden Alters – von der Geburt bis zum Lebensabend. Mit 400 Betten, 1400 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von > 100 Mio.€ sind Sie bei uns an vorderster Front medizinischen Könnens. Das Team des Kernprozesses sorgt dafür, dass Patientinnen und Patienten in Pflege und Medizin optimal versorgt werden. Sie sorgen mit Ihrer Expertise für funktionierende Abläufe in allen unterstützungs- also technischen Prozessen und gewährleisten die Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter durch die Einhaltung sämtlicher gesetzlicher Regelungen.

Wir möchte Sie, gerne auch aus der zweiten Reihe, als:

Leitung der Technischen Abteilung (m/w/d)
in einem Krankenhaus in Köln

 

Bei diesen Aufgaben ist auf Sie Verlass:

  • Leitung aller Belange des Bereichs Bau und Technik
  • Fachliche und Disziplinarische Leitung von 12 Mitarbeitern der verschiedenen Gewerke
  • Unterstützung der Kalkulation und Begleitung der fachgerechten Umsetzung von (komplexen) Baumaßnahmen und Sanierungsprojekten, inklusive Personal- und Budgetverantwortung
  • Gewährleistung der Versorgungssicherheit im laufenden Betrieb, basierend auf den Aspekten Kostenbewusstsein, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz
  • Koordination sämtlicher technischer Anlagen und Geräte sowie der damit verbundenen Instandhaltungsmaßnahmen und Prozesse, einschließlich der Medizintechnik
  • Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Regelungen (Arbeitssicherheit, Brandschutz usw.) sowie Umsetzung sicherheitstechnischer Prüfungen
  • Hauptverantwortlicher für Auswahl der Lieferanten und Kooperationspartner in Belangen des Bereiches Technik und Bau
  • Vertretung des Klinikums in relevanten Fachausschüssen sowie Erstellung und Präsentation von Entscheidungsgrundlagen für das Direktorium

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur:in, Energietechniker:in, Maschinenbauer:in oder vergleichbar im Bereich der Krankenhausbetriebs- bzw. Versorgungs-/ Elektrotechnik oder über eine vergleichbare Qualifikation (Meister/Techniker)
  • Idealerweise Mehrjährige Berufserfahrung mit Personalverantwortung oder den Willen dies zu übernehmen
  • Erfahrung in der Leitung und Abwicklung komplexer Bauprojekte, insbesondere von Sanierungs- und Umbauprojekten im Gesundheitswesen
  • Sie bringen ein ausgezeichnetes technisches Verständnis mit, sodass Sie notwendige Arbeiten an und in Gebäuden sowie an der Betriebs- und Medizintechnik rasch erfassen können
  • Sie kennen alle einschlägigen Normen und Gesetze im vielfältigen Aufgabenbereich der technischen Betriebsleitung
  • Ihre Arbeitsweise ist von äußerster Zuverlässigkeit und Sorgfalt geprägt. Ihr Handeln gegenüber Vorgesetzten sowie Ihrem Team und externen Kontakten ist überaus pflicht- und verantwortungsbewusst
  • Mit Hands-On-Mentalität unterstützen Sie Ihr Team und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Loyalität aus.
  • Eigenständige Handlungsweise, Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an Problemlösungskompetenz sind Ihre Stärken
  • Sie denken stets wirtschaftlich-unternehmerisch, treten in Verhandlungen sicher auf und können relevante Forderungen gegenüber Projekt- und Netzwerkpartnern vertreten

Freuen Sie sich auf:

  • Eine attraktive Vergütung, mit der wir Ihren Einsatz belohnen
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Jobrad
  • Just Fit-Programm (vergünstigter Beitrag im Fitnessstudio)
  • Mitarbeiter-Cafeteria
  • Eine gute Verkehrsanbindung
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents z.B. eine hauseigene Karnevalssitzung

Das klingt nach Ihrer beruflichen Zukunft? 

Dann bewerben Sie sich bitte über die KHB GmbH: Schicken Sie uns Ihre Unterlagen mit Angabe der Kennziffer IW2107 bitte per E-Mail an ivonne.weber@khb.gmbh!

Noch Fragen? Ihre persönliche Ansprechpartnerin Ivonne Weber steht Ihnen gerne jederzeit unter 0157-81790360 zur Verfügung.